Stalins Führerbunker [Video]

Wären die Deutschen nach Moskau eingedrungen, hätte sich auch Stalin – wie später Hitler in Berlin – in einen Bunker zurück gezogen, der für ihn schon vorbereitet war.

Nicht jedoch in Moskau, das er notfalls geräumt hätte, sondern in Samara an der Wolga. Der riesige Bunkerkomplex kann heute besichtigt werden und russland.TV präsentiert in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Kameramann Sergej Klotschkow.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.